Ringe für´s Leben

Heute haben unsere vier Hennen Ringe angesteckt bekommen, damit wir sie künftig einfacher auseinanderhalten können. Die Ringe haben unterschiedliche Farben, die schon von weitem gut zu unterscheiden sind. Hertha hat einen roten Ring, Helga einen grünen, der von Heide ist rosa und Hilde trägt türkis. Die Spiralringe gibt es im Fachhandel. Das Überziehen erforderte etwas Überwindung, weil man das dünne Hühnerbein in den Ring klemmen und diesen dann langsam über das Bein drehen muss. Den Hennen hat´s gar nicht gefallen. Sie haben jedenfalls jämmerlich gepiepst. Dafür macht der Ring ihnen ansonsten offenbar keine Probleme.

IMG_4150IMG_4173IMG_4168IMG_4167

Advertisements