Helga, Hertha, Heide und Hilde

So haben wir unsere vier Hennenküken getauft. Die Namen wurden demokratisch in der Familie gewählt und mussten nur zwei Vorraussetzungen erfüllen: sie mussten weiblich sein und mit „H“ beginnen. Das schränkte die Auswahl zwar ein. Aber auch unsere Kaninchen haben alle Namen mit „H“. Sie heißen Hermann, Heinrich, Hermine und Hanna.

Obwohl sie jetzt Namen haben, ist es schwer, sie optisch auseinander zu halten. Dafür bilden sich unterschiedliche Persönlichkeiten heraus. Zwei Küken sind deutlich mutiger als die anderen beiden. Das sind Helga und Hertha. Eine von beiden wird später wohl die Chefin im Hühnerstall werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s