Was war zuerst da – Ei oder Henne?

Wir kennen seit heute die Antwort! Bei uns ist die Henne zu erst da. eigentlich sind es vier Hennen und um ganz genau zu sein, sind es auch noch Küken.Vier Küken der Rasse Bielefelder Kennhuhn, denn diese Rasse wurde uns als „besonders geeignet für Anfänger beschrieben“. Und genau das sind wir: Hühnerhalteranfänger mit keiner Erfahrung aber ganz viel Lust auf Hühner im Garten und auf gute Eier.

Bis es die Eier aber gibt, wird’s noch eine ganze Weile dauern. Unsere Küken sind gerade mal 12 Tage alt. „Eier legen sie wohl erst so im Juni.“, hat der Mann gesagt! der uns die Küken verkauft hat. Bis dahin müssen wir den vier Mädels einen Hühnerstall und ein Gehege im Garten bauen. Noch sind sie allerdings so klein, dass sie noch in einem 100 x 60 cm Nagerkäfig herumlaufen können. Aber vermutlich nicht mehr lange…

IMG_4027 IMG_4023 IMG_4020

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s